SHIATSU Einzelbehandlung

Alles, was du brauchst

2021-06-27_Lunz_Renate indoor_DSC4187.jpg
2021-06-27_Lunz_Renate indoor_DSC4187.jpg

Im Mittelpunkt: Der Mensch

Diese ganzheitliche Körpertherapie wirkt ausgleichend auf deinen gesamten Organismus. Tauche ein in die Welt der Berührung. Lass dich fallen. Genieße die Aufmerksamkeit. Gönne dir, ganz im Mittelpunkt zu stehen. Gewinne Urvertrauen in dich und dein Handeln. Shiatsu lässt dich spüren und bringt deine Energie zum Fließen. 

Wann wirkt SHIATSU?

  • bei Stress und Überlastung

  • bei körperlichen Beschwerden

  • wenn man sich Gutes tun möchte

  • einfach zum Entspannen

2021-06-27_Lunz_Renate indoor_DSC4213_edited.jpg
2021-06-27_Lunz_Renate indoor_DSC4159_edited.jpg

Meine Angebote im Überblick

  • 90 Minuten mit Anamnesegespräch 
    Bei diesem Ersttermin geht es zuerst um das  gegenseitige Kennenlernen und darum, die Ziele der Behandlungen abzuklären, gleich im Anschluss gibt es eine 60 Minuten Behandlung.  

       € 85,--

  • 60 Minuten Einzelbehandlung
    Tipp: eignet sich auch als Geschenk

       € 60,--

  • 10er-Block (10 + 1 gratis)

      € 600,--

 

Preise für Waidhofen/Y. auf Anfrage bitte!

                                 Link zum Formular der SVA

 

 

Als Versicherter der SVA kannst du einmal im Jahr den Gesundheitshunderter geltend machen!     


SVA_Button-Gesundheitshunderter_2_5cm-SPEZIMEN-transparent.png

SHIATSU - was, warum und wie?

Ein Auszug aus meiner Behandlungspraxis. 

Auf Empfehlung einer Bekannten findet Ilse zu Shiatsu. Bereits in der ersten Behandlung spürt sie, dass sie als Mensch wahr- und ernstgenommen wird und schöpft schnell Vertrauen. Während der Behandlung setze ich den Fokus auf das Lösen der Verspannungen im ganzen Körper. Durch belebende und mobilisierende Dehnungen, Rotationen und den Ki-Fluss anregende Techniken werden verschiedene Meridiane behandelt, und der Körper wird angeregt sich neu auszurichten. Die über viele Jahre gehaltene Energie wird zum Fliessen gebracht und kann so harmonischer im ganzen Körper zirkulieren. Bei der Behandlung ihres Beckens und ihrer Füsse nimmt Ilse eine unmittelbare Entspannung auch im Bereich des Kiefers wahr.

Ich arbeite mit dem Fokus, das Vertrauen der Klientin in sich, in ihren Körper und ihre Fähigkeiten zu stärken. Ein weiteres Thema das bearbeitet wird, ist, sich selber zu verankern und die eigene Mitte als Kraftort zu spüren. Nach den Behandlungen erlebt Ilse ihren Körper im Alltag als viel beweglicher.

Ilse lernt Körperübungen für zu Hause kennen, welche ihr helfen, die Energie in den Füssen und im Becken selbst anzuregen. Diese geben ihr Halt und wirken gleichzeitig entspannend, auch im Bereich des Kiefers. Zudem zeige ich ihr, wie sie selber durch Drücken eines bestimmtes Akkupunkturpunktes aufkommende Schmerzen lindern kann.

Entspannung und vertrauensvolle Gespräche werden möglich
Ilse kann erstmals seit langem loslassen. Bereits nach wenigen Shiatsu-Behandlungen können sich ihr Kiefer und Nacken entspannen und ihr Gesichtsausdruck wird weicher. Im begleitenden Gespräch spricht Ilse über ihre seelischen Belastungen, die sie schon sehr lange mit sich herumträgt.

Mehr Selbstbestimmung und Zuversicht
Nach einigen Shiatsu-Behandlungen sind die Kieferschmerzen in der Nacht ganz verschwunden. Ilse kann wieder regelmässig durchschlafen, wodurch sie auch im Alltag unternehmungslustiger und kontaktfreudiger wird. Dies gibt ihr die Möglichkeit, Dinge zu tun, die ihr Freude machen. Dadurch schöpft sie weiter Kraft. Zudem hat sie verschiedene Übungen in ihren Alltag integriert und gelernt, wie sie diese bei Verschlechterung intensivieren kann. Lange Spaziergänge in der Natur und das Aushalten von Stille werden zum genussvollen Ritual.

Ilse hat mit Shiatsu einen Weg gefunden, sich in einer vertrauten und sicheren Atmosphäre zu öffnen und so zu sich selber zu finden. Sie ist insgesamt viel gelassener. In der Vergangenheit führte Stress oft zu Verspannungen, was die Kieferschmerzen und den Tinnitus verstärkte. Ich weise meine Klientin darauf hin, dass es nach einer raschen Besserung auch wieder schlechtere Phasen geben kann. Ilse hat nun ein Gespür entwickelt, wie sie reagieren kann, um mit ihren Verletzlichkeiten umzugehen. Auch weiß sie, wie sie, wenn nötig, Unterstützung findet, um möglichst schnell wieder aus einer Abwärtsspirale aussteigen zu können. Das gibt ihr Zuversicht, auch künftige Herausforderungen, selbstbewusst zu meistern.

 

 

Erfahre hier noch mehr über die vielfältige Methode Shiatsu

ÖDS Practitioner (1).jpg